^^^^^^^^^^^^
  Startseite
  Archiv
  Bilda^^
  ~~~Tempokerze~~~
  FriendzZzZz
  Gästebuch
  Kontakt

^^^^^^^^^^^^

http://myblog.de/der-lisa-ihrs

Gratis bloggen bei
myblog.de





Sterne^^

Haaaaaalloooo^^ Da ich hier nun mitten in der Nacht sitze und nichts besseres zu tun habe als euch von meinem Tag zu berichten....werde ich das nun tun.... Ich hatte bei der Alex gepennt un dachte eigentlich ja ausschlafen zu können ... Das war wohl nix.... um 10 uhr kam nämlich Alex Mutter ins Zimmer und weckte uns unsanft aus unseren Träumen...Nebenbei bemerkt war es ein schöner Traum... Doch damit war dann ja Ruckartig Schluss...Dann hieß es fertig machen da es dann ja wohl auch nichts mehr bringen würde nochmal einen Versuch zu starten wieder einzuschlafen.... Da ich meinen Traum warscheinlich sowieso nicht hätte weiterträumen können...^^ Also rief ich meine Mutter an das sie mich abholen solle.... (Wie seh ich denn aus... ALs würde ich vom einen Ende der Stadt zum anderen,zu Fuß,mit viel Gepäck laufen? nää...^^) Dann gab es da das Problem das meine Mutter keine Lust hatte dies zu machen so das dann doch mein Vater antanzen musste^^.... Dann... Endlich Zuhause....hab ich ersmal ein Bisschen gechillt.... Dann kam eine nette SMS von unserer lieben Momo in der stand :" Milchkaffee? mb" Worauf ich antwortete : " Klar, wann? Wo?"  Dann wieder eine SMS ihrerseits: "Um 5? Am Sitzkreis?" Und dann folgte noch folgende zustimmende Nachricht meinerseits: "geht kla"    Dann war es auch schon passiert... Ich schwang mich auf den Sattel meines Fahrrades und fuhr los... Dann begrüßte mich ein Junger Mann , den ich nicht kannte und kenne , mit den äußerst nett gesagten Worten :" UUAAAAHHHR-     Fotze!!!"     Ö.ö   Woraufhin ich nur graziel meinen Mittelfinger zeigte und weiterfuhr. Da ich schon spät genug drann war hätte ich mir eine Prügelei zwischendurch , zu meinem Bedauern , nicht erlauben können. Dann , am Sitzkreis angekommen, begrüßte ich Momo , und wir gingen los, mit dem festen Vorsatz im Café einen Milchkaffee trinken zu gehen. Doch kaum waren wir hereingekommen , wies man uns darauf hin das geschlossen sei. Dann gingen wir über unsere geliebte Beachwiese, die bei dem heuteigen Wetter garnicht beachig wirkte, und entschlossen uns, das wir uns irgendwo auf den Boden legen müssten. Was wir dann auch taten. Kurzum wir lagen auf dem Boden, schauten in die Sterne und unterhielten uns über dies und das. Da unsere Finger und Diverse andere Körperteile,nach einer Weile des liegens, langsam aber sicher abfroren, entschlossen wir uns beide nach Hause zu gehen.... Als ich dann Zuhause ankam, telefonierte ich mit Angi (während wir zwischendurch von anrufen einer andrern Person gestört wurden) und wir redeten und redeten Stunden lang^^naja.. so wurde es dann doch etwas später und ich entschloss mich diesen äußerst pinken Blog zu erstellen... das wars eigentlich^^ Ich werde dann wohl oder übel aufhören und... Sag jetzt einfach mal TSCHÖÖÖHÖÖÖÖ ^^

27.12.06 00:33
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung